Home > Kredit für Azubis ohne Bürgen > Private Bürgen Finden

Private Bürgen Finden

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Garantie von einer Privatperson, einer Bank oder einer Versicherung wünschen. Inzwischen gibt es auch Plattformen wie Auxmoney, die private Kreditvermittlung anbieten. Die Privatwirtschaft kann auch durch eine Kautionsversicherung abgesichert werden. Welche Aufgaben haben die Bürgschaftsbanken? Wenn die Bürgschaftsbank aus ihrer Garantie in Anspruch genommen wurde?

Kredite von Privatpersonen

Bei der Garantie handele es sich um einen unilateral bindenden Auftrag, mit dem sich der Garantiegeber gegenüber dem Kreditgeber eines Dritten bürgt. Die Gläubigerin will sich für den Falle der Insolvenz ihres Gläubigers sichern. Der Dritte ist oft ein Darlehensnehmer und der Kreditgeber ist ein Kreditgeber.

Aber es gibt auch viele andere Fälle, in denen eine Garantie in Anspruch genommen wird, z.B. eine Mietanzahlung. Spezialversicherungen garantieren dem Mieter die vereinbarten Mietkautionen. Auch im Leasinggeschäft sind Garantien eine der häufigsten Formen der Kreditabsicherung. In den §§ 765 ff. sind die zivilrechtlichen Vorschriften über die Gewährleistung geregelt.

Bei der Garantie handelt es sich um ein formelles Rechtsgeschäft. Die Garantie ist nur wirksam, wenn sie vom Garantiegeber ausdrücklich in schriftlicher Form erteilt wurde (§766 BGB). Dazu gehören zumindest die Namen der Hauptforderung, die Höhe der Garantie, der Name des Zahlungsempfängers etc. Bei Nichteinhaltung des Schriftformerfordernisses entfällt die Gewährleistung (§ 125 BGB).

Im Falle von Garantien sind einige besondere Merkmale zu berücksichtigen, vor allem bei Garantien von Familienmitgliedern oder Ehepartnern. Seit Jahren berücksichtigen die Kreditinstitute den Darlehensnehmer und als Garanten den Ehepartner oder die bedürftigen Familienmitglieder bei der Kreditvergabe. In besonders eklatanten Faellen hat der Bundesgerichtshof diese Vorgehensweise als unmoralisch bestaetigt.

Die Garantie kann auch nichtig sein, wenn die Erziehungsberechtigten eines Bürgen (Kindes), obwohl volljährig, aber unerfahren, die Entscheidung zur Übernahme der Garantie in rechtlich ablehnender Art und Weise mitbestimmt haben. Unmoralisch ist eine Garantie auch dann, wenn der Garant in finanzieller Hinsicht schwer belastet ist und für Gefahren haftet, die er aufgrund seines Ausbildungsniveaus oder seiner Berufserfahrung nicht einschätzen kann.

Die Garantie verfällt in der Regel, sobald die Forderungen erfüllt sind, der Kreditgeber auf die Garantie verzichtet, der Garantiegeber in Anspruch nimmt oder der Garantiegeber von einem vertraglichen Rücktrittsrecht gebrauch macht. Die zeitweilige Garantie dagegen läuft mit dem Ende der Laufzeit aus. Die Garantie ist ein sehr gutes Mittel, um einen Darlehensbetrag von privater zu privater Hand zu sichern, aber der Garant sollte zumindest alt, vertragsfähig, zahlungsfähig, geschäftserfahren und im Idealfall nicht zur unmittelbaren Familie gehören.

Leave a Reply

Your email address will not be published.